Rauch Gapp Architekten
Rauch Gapp Architekten

Sanierung Stadlerhof

BauherrPrivat
OrtMeran
LeistungPlanung und Ausführung
Statusfertiggestellt 2019

Sanierung Stadlerhof

Im Rahmen des Gesamtprojektes „Stadlerhof“ wurde ein Teil des landwirtschaftlichen Volumens des geschlossenen Hofes abgetrennt und direkt angrenzend als Wohnvolumen in Form eines Wohnbaus umgesetzt. Die restliche Struktur bestehend aus Wohnhaus mit drei Wohneinheiten, Stadel und Remise wurde generalsaniert.

Die alten bestehenden Gewölbekeller bleiben zur Gänze erhalten, die Wohnungen werden über ein neues Treppenhaus mit Aufzug erschlossen. Der Bauherr bezieht die Wohnung mit historischem Gewölbe im ersten Obergeschoss; hier befindet sich auch die „Klauberwohnung“ für landwirtschaftliche Mitarbeiter welche einen eigenen Eingang erhält. Das Dachgeschoss wird komplett neu eingeteilt und erhält einen großzügigen Dachgarten; hierfür wird der Stadel rückgebaut und das alte Stadeldach wird durch ein Flachdach ersetzt. Der alte Stadel dient nun als Puffer zwischen dem altem, saniertem Wohnhaus und der neuen Wohnanlage. Das bestehende Wohnhaus wird in Anlehnung an eine traditionelle Bauweise saniert.