Rauch Gapp Architekten

Wohnbau Ofenbaur

BauherrPohl Immobilien
OrtSchenna
LeistungPlanung und Ausführung
Statusin Bau
RenderingMatthias Ausserer

Wohnbau Ofenbaur

Das Projekt sieht den Abbruch des bestehenden Gasthofes Ofenbaur und in Folge den Neubau einer Terrassenwohnanlage vor. Aufgrund der idealen Beschaffenheit der bestehenden Hangformation entstand die Idee, für dieses Projekt das Konzept der Terrassenwohnanlage anzuwenden.

Vorgesehen sind 21 Wohneinheiten, die als eigenständige Pavillons konzipiert sind. Durch die Staffelung und das Versetzen der Gebäudevolumen ergibt sich die Möglichkeit, jede Wohnung als eigenständige Einheit zu konzipieren. Mit der intensiven Begrünung der vorgelagerten Terrassenbrüstungsbereiche und den jeweils seitlich angelegten Bepflanzungen gelingt es, jede Einheit mit einer großzügige Privatsphäre inmitten der Natur zu generieren. Alle Einheiten verfügen über einen kleinen hangseitig vorgelagerten Lichthof, der für eine großzügige Erschließung und optimierte Belichtung sorgt.

Die Begrünung der Gebäudekörper ist so ausgelegt, dass sie mit der umgebenden Vegetation in Verbindung tritt und somit die Gebäude einbindet. Die Architektur ordnet sich der Natur unter und gibt dieser den nötigen Raum zur Entfaltung.